TUM School of Management

Ganzheitliche Website-Neugestaltung der TUM School of Management

Die Neugestaltung des Online-Auftritts der TUM School of Management hatte vor allem ein Ziel: Die Etablierung des Internetauftrittes als zentrales Informationsmedium für unterschiedlichste Zielgruppen. Gleichzeitig prägt es als Hauptinformationsmedium maßgeblich die Außendarstellung der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Hierzu war nicht nur eine gestalterische Neuausrichtung gewünscht, sondern ebenso eine textliche, bei gleichzeitig maximaler Nutzerfreundlichkeit für Studenten und Angestellte der Fakultät.

Gestalterische Emanzipation

360Vier arbeitet markante Design-Parameter innerhalb des Corporate Design aus

Das Redesign der Website folgt einer besonderen und herausfordernden Aufgabenstellung: Die Fakultät soll eine eigene gestalterische Identität aufweisen, muss sich jedoch innerhalb des neuen TUM Corporate Design bewegen. Die visuelle Basis bildet ein System, welches das Erscheinungsbild dynamisiert und differenziert.

Visuelle Klammer

Ausgehend von der Bildmarke interpretiert 360Vier den darin enthaltenen Graphen neu. So entstehen changierende Flächenverläufe, die sich in Verbindung mit Fotografie zu einer markanten Darstellungsform ergänzen. Die Diagonale fungiert darüber hinaus als Trenn- und Verbindungselement von Head- und Subheadline.

360VIER_TUM_Case-Study_Slider_Corporate_1 TU München School of Management

Bildredaktion

Dialogische »Arbeitssituationen« und reportageartige Aufnahmen geben einen lebendigen Einblick ins Studium. In Kombination mit Portraits sowie Testimonials belebt die Bildsprache den gesamten Auftritt und unterstützt die zielgruppenspezifische und internationale Ansprache.

360VIER_TUM_Case-Study_Fotografie TU München School of Management

Kompositorische Illustration

360VIER entwickelte ein Icon-Illustrations-Set zur kontextuellen Akzentuierung der Inhalte. Fläche und Kontur bilden immer wieder ein kontrastreiches Zusammenspiel mit erzählerischem Wert.

Website Relaunch

Full-Responsive, nutzer- und betreiberoptimert, intuitive Auffindung aller studienrelevanten Informationen – die neue Website der TUM School of Management

Die neue Website der TUM School of Management wurde von 360VIER von Grund auf neu konzipiert. Die Umsetzung basiert auf einer voll responsiven Basis, die eine medienübergreifende Nutzung ermöglicht. Direkteinstiege bieten den Zielgruppen größtmögliche Nutzerorientierung. Gebündelte Informationen, sowie kontextsensitive Quereinstiege führen den Besucher gezielt durch die Informationstiefe zu genau der Info die er braucht – von der Beantwortung kleinerer Fragen bis zu zentralen Formularen.

360VIER_TUM_Case-Study_Slider-Website_00 TU München School of Management

Mittels dynamischem Content Management System (WordPress), smarter, selbst entwickelter Visual-Composer-Elemente sowie überarbeiteter und optimierter Seitenarchitektur können Inhalte zukünftig problemlos und zeitsparend gepflegt, erweitert und aktuell gehalten werden.

Die Menü- und Seiten-Navigationen (Tabs) sind Viewport-abhängig optimiert und bieten jederzeit die bestmögliche Orientierung.

  • Studienprogramme
  • Stunden- und Kurspläne
  • Studienstrukturen
  • Downloads & FAQs
  • Veranstaltungen

Eine individualisierte, interaktive Google-Karte bildet alle Partnerinstitute ab und betont und verdeutlicht die internationale Kraft und Fokussierung der TUM School of Management. Die entsprechenden Austauschprogramme werden dynamisch über das Backend gepflegt.

360VIER_TUM_Case-Study_Slider-Website_04 TU München School of Management
360VIER_TUM_Case-Study_Slider-Website_05 TU München School of Management