Home » Blog » SUSHI FREI HAUS: DESIGN UND KOMMUNIKATION FÜR EIN ETWAS ANDERES START-UP | 2. April 2014

SUSHI FREI HAUS: DESIGN UND KOMMUNIKATION FÜR EIN ETWAS ANDERES START-UP

Seit 2002 verwöhnen die Macher des Restaurants „My Sushi“ die Fischliebhaber in Frankfurt am Main und Umgebung. Ende 2013 traten Sie an 360VIER mit der Idee heran, ihr Geschäft auf einen Lieferdienst auszuweiten. Sushi frei Haus – das hatte es bisher nicht gegeben. Darum stimmte Geschäftsführer Hans Mengler auch ohne großes Zögern zu, mit 360VIER das Corporate Design zu gestalten, die Website zu programmieren und einen Online-Bestellshop zu entwickeln. Zusätzlich sorgt 360VIER dauerhaft auf Facebook für zahlreiche und glückliche YATSU-Fans.

Corporate Design

Art-Director Joel Carneiro widmete sich bei der Entwicklung des Corporate Designs zunächst der Frage, wie man sich dem Thema Sushi grafisch nähert, ohne in Asia-Klischees abzurutschen. Seine Antwort im Bereich Typographie war ein nur entfernt fernöstlich inspirierter Schriftzug. Pate für die Bildmarke stand ihm ein klassisches Motiv der japanischen Tuschemalerei: der Spatz.

Bild- und Wortmarke: Das YATSU-Logo besteht aus Kaligraphie und Schriftzug. Die Unterzeile „by my Sushi“ weißt auf den Ursprung des Lieferservice hin.

blog_logo SUSHI FREI HAUS: DESIGN UND KOMMUNIKATION FÜR EIN ETWAS ANDERES START-UP

Davon ausgehend entwickelte Carneiro weitere grafische Elemente wie etwa ein Pattern, das an japanische Kiltmuster erinnert. Er vervollständigte das Corporate Design durch eine Bildwelt mit dem Thema „Young Urban Actives“, also junge, aktive Stadtmenschen. Sie machen eine der Kernzielgruppen des YATSU aus. Als Kontrast zum farbenfrohen Logo werden diese Bilder in reinem Schwarz/Weiß verwendet.

Die Bildwelt von YATSU: urban, aktiv, jung – gehalten in dezentem Schwarz-Weiß. 

blog_stocks SUSHI FREI HAUS: DESIGN UND KOMMUNIKATION FÜR EIN ETWAS ANDERES START-UP

Webdesign

Beim Design der neuen YATSU-Website standen die Web-Entwickler von 360VIER vor der Herausforderung, einen äußerst flexiblen Webshop in die Seite zu integrieren. Flexibel ist der Webshop nun in zweierlei Hinsicht: Zum einen können Kunden neben feststehenden Gerichten auch Boxen völlig frei selbst zusammenstellen, zum anderen ist der Shop wie der Rest der Seite full responsive. Auf der Couch mit dem Handy zu bestellen, ist für die Kunden also kein Problem.

Die Website von YATSU besteht aus einzelnen Elementen, die sich je nach Bildschirmgröße anpassen (full responsive design). 

yatsu-screen-011 SUSHI FREI HAUS: DESIGN UND KOMMUNIKATION FÜR EIN ETWAS ANDERES START-UP

Den erhöhten Erklärungsbedarf bei Sushi löste 360VIER durch eine gewaltige Zahl an Produkt-Fotografien – beinahe alle Produkte wurden für die Homepage fotografiert. Viele nicht nur einzeln, sondern auch in allen erdenklichen Kombinationsmöglichkeiten, etwa als Box. Vorteilhaft war dabei, dass das hochwertige Bildmaterial auch für Flyer und andere Kommunikations-Anwendungen verwendet werden konnte.

Hochwertige Produkt-Fotografie sorgt für die nötige Übersicht beim Bestellvorgang. Und macht Appetit! 

yatsu-screen-01 SUSHI FREI HAUS: DESIGN UND KOMMUNIKATION FÜR EIN ETWAS ANDERES START-UP

Digitale Kommunikation

Als junge Marke wollte YATSU neben klassischen Werbemaßnahmen auch bei Facebook aktiv werden. Hier unterstütze 360VIER die Gastronomen mit einem konsistenten Social-Media-Konzept. Neben Branding und Marketing-Aspekten stand dabei vor allem der Mehrwert für die Fans im Fokus.

Wenige Monate nach der Eröffnung tummeln sich bereits fast 1.000 Fans auf der YATSU-Fanpage bei Facebook. 

yatsu-screen-03 SUSHI FREI HAUS: DESIGN UND KOMMUNIKATION FÜR EIN ETWAS ANDERES START-UP